Willkommen
in unserer Kita!

Aktuelles

Liebe Eltern und Besucher unserer Homepage,

nun sind wir schon fast wieder im Oktober angekommen, die Tage werden kürzer und langsam auch kälter und die Eingewöhnungen sind bis auf einige wenige Kinder bereits abgeschlossen.

Die neuen Kinder haben sich nun alle gut bei uns eingelebt und die ersten kleinen Projekte in den Gruppen haben bereits stattgefunden.

Unsere Jahresthemen in diesem Jahr werden folgende sein: Vielfalt, Umweltschutz, Medienbildung, Partizipation und MINT.

Im Bereich Vielfalt werden sich die Gruppen mit den unterschiedlichen Lebensformen, Familienkonstellationen, Religionen usw. beschäftigen, um bereits bei den Kleinsten einen Baustein für Weltoffenheit zu legen.

Auch das Thema Umweltschutz und damit verbunden Recycling soll uns als Jahresthema begleiten. In diesem Zusammenhang werden sich die Gruppen mit einem sorgsameren Umgang unserer Ressourcen beschäftigen und möglichst viel Spielmaterial aus Alltagsmaterialien oder aber Naturmaterialien herstellen und nutzen.

Das Thema “Partizipation” ist durch die lange Coronazeit und die vielen Einschränkungen im Kitaalltag leider etwas in den Hintergrund gerückt und wir wollen es uns wieder mehr vor Augen führen und im Alltag mit den Kindern ihre Entscheidungsfreiheit leben.

Weiterhin möchten die Kita- Gruppen auch das MINT- Projekt in Kooperation mit dem Phaeno gern wieder durchführen. Ziel dieses Projektes ist es, dass die Kinder schon früh ein Interesse an Mathematik und Naturwissenschaften entwickeln. Dieses Projekt wird über die Starthilfe finanziert.

Außerdem wird auch das Thema “Medienbildung”, wie bereits in den letzten Jahren ein Thema sein, das uns ganzjährig begleitet. Dieses Jahr nimmt eine Kita-Gruppe an einem Trickfilm Wettbewerb teil. Unser Hauptziel im Umgang mit Medien ist es jedoch, die Medienkompetenz der Kinder zu stärken und von einem passiven Gebrauch der Medien zu einer aktiven Nutzung dieser zu kommen.

Auch für St. Martin gibt es bereits erste Planungen und wir wollen ein Fest mit allen Kindern und Eltern mit gemeinsamen Martinsumzug stattfinden lassen.

Im November sind wir als Kita nun nach drei Jahren auch HIT zertifiziert und es endet somit die Qualifizierung des Personals in alltagsintegrierter Sprachförderung.

Wir freuen uns auf die nächsten Monate und sind gespannt auf die Veränderungen in der Natur!

Ihr Team aus St. Franziskus

KiTa-Info & Rundgang

Bitte rufen Sie an, um einen individuellen Termin zu vereinbaren. Derzeit sind nur Rundgänge mit jeweils einer Familie gleichzeitig möglich!

Das sind wir

Toleranz, Rücksichtnahme und Menschlichkeit.

In unserer täglichen Arbeit legen wir besonders viel Wert auf die Kinderrechte und auf Partizipation. Wir bieten den Kindern in wöchentlichen Kinderkonferenzen die Möglichkeit sich frei zu äußern, und einmal im Monat im Kinderparlament, das aus den drei gewählten Gruppensprechern jeder Gruppe besteht. In diesem Kinderparlament werden verschiedene Belange der Kinder, der ErzieherInnen und der Einrichtung besprochen.

Unsere Ziele bei der Einführung von Kinderkonferenzen/eines Kinderparlaments sind die Entwicklung einer zivilisierten Streitkultur, die gegenseitige Toleranz zu fördern, die Gleichberechtigung der Kinder und die Teamarbeit zu stärken.

Wir möchten den Kindern Wege aufzeigen, ihr Recht zu bekommen und das Recht anderer zu wahren.

Außerdem soll der Umgang mit Unmut, Freude und Misserfolg gelernt werden und uns ist es wichtig, dass die Kinder das Gehörte verstehen und umsetzen können und Unterstützung bei Alltagspartizipationen erhalten.

Da wir eine katholische Kindertagesstätte sind, wird bei uns Religion täglich gelebt. Dies erfolgt durch christliche Rituale und Strukturen (z.B. Hände reichen, Tischgebete, usw.), das Feiern christlicher Feste, regelmäßige Legeeinheiten mit Kett- Materialien, das Erzählen und Spielen biblischer Geschichten und das Leben christlicher Werte wie Nächstenliebe, Rücksichtnahme, Menschlichkeit, Achtung vor der Schöpfung, Ehrlichkeit, Wertschätzung, Toleranz und Ermutigung.

Gruppen/Gruppenformen

Wir bieten in zwei Krippen und zwei Kindergartengruppen unterschiedliche Betreuungsformen an:

  • Wirbelwind: max. 15 Kinder im Alter von 0-3 Jahren, die von 8.00-14.00 Uhr betreut werden
  • Wurzelwichtel: max. 15 Kinder im Alter von 0-3 Jahren, die von 8.00-16.00 Uhr betreut werden
  • Sonnengruppe: 23 Kinder im Alter von 3-6 Jahren, die von 8.00-16.00 Uhr betreut werden
  • Wolkengruppe: 23 Kinder im Alter von 3-6 Jahren, die von 8.00-14.00 Uhr betreut werden

Kontakt

So können Sie uns erreichen:

Kath. Kindertagesstätte St. Franziskus
Dessauer Straße 12
38444 Wolfsburg
Tel. 0176/46160563
cammarata@kita-sankt-franziskus.de
Leiterin: Melanie Cammarata

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 8.00-16.00 Uhr, wobei die Möglichkeit besteht einen Früh- bzw. Spätdienst in Anspruch zu nehmen. Dieser findet von 7.00-8.00 Uhr bzw. von 16.00-17.00 Uhr statt.

In den Sommerferien ist unsere Einrichtung während der Werksferien (in Anlehnung an den Urlaub von VW) für drei Wochen geschlossen. Weiterhin zählen noch die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr zu unseren Schließzeiten.

An unseren Studientagen gibt es immer die Möglichkeit einer Betreuung in der Servicegruppe.

Bürozeiten

Mo., Di., Mi. und Fr. 8.00-16.00 Uhr
sowie nach Terminvereinbarung